• Kirche St. Laurentius, Lembeck
    Kirche St. Laurentius, Lembeck
  • Kirche St. Ewald, Rhade
    Kirche St. Ewald, Rhade
  • Kirche St. Urbanus, Rhade
    Kirche St. Urbanus, Rhade

 

Katholische Pfarrei St. Laurentius Dorsten

Mit den Gemeinden St. Laurentius Lembeck und
St. Urbanus/St. Ewald Rhade

Indienreise

Pater Kurian Kattamkottil, seit über 10 Jahren Pastor in der Kirchengemeinde St. Antonius und Bonifatius in Holsterhausen, plant für den Januar 2025 zum vierten Mal eine Gruppenreise in seine Heimat Indien. Die Gruppe wird sowohl Nord- als auch Südindien besuchen und die Vielfalt des indischen Subkontinents erfahren. Prächtige Paläste und Tempel, quirlige Metropolen, beeindruckende Landschaften, duftende Gewürzbasare, paradiesische Sandstrände .. . Für jeden ist etwas dabei. Pater Kurian plant diese Studien- und Erlebnisreise vom 13. bis 27. Januar 2025. Er veranstaltet dazu einen Informationsabend am 19.04.2024 um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius, An den Birken 49, Dorsten-Holsterhausen. Interessenten, die zu diesem Termin verhindert sind, wenden sich direkt an Pater Kurian Kattamkottil, mobil: 0160 952 888 04, e-mail: kurian@bistummuenster.de

Kann Prävention wirken?

Ihre Meinung ist gefragt!

Seit dem Jahr 2010 engagieren sich viele Menschen in der Präven­tion sexualisierter Gewalt gegen Kinder, Jugendliche sowie schutz- und hilfebedürftige Erwachsene. Die Bistümer haben das Institut für soziale Arbeit e.V. (ISA) und das International Centre for Socio-Legal Studies (SOCLES) beauftragt, untersuchen zu lassen, ob und ggf. wie die Prävention wirken kann.

Jetzt geht es darum, zu erfahren, was Menschen, die sich der katholischen Kirche in NRW zugehörig fühlen, über Prävention denken, welche Veränderungen sie diesbezüglich wahrnehmen und was sie sich im Hinblick auf Prävention und den Schutz vor (sexualisierter) Gewalt in kirchlichen Kontexten wünschen.

Alle Mitglieder der katholischen Kirche in Nordrhein-Westfalen, sowie alle Personen, die sich dieser zugehörig fühlen laden wir herzlich ein, sich an der Online-Befragung zu Erfahrungen, Einschätzungen und Wünschen hinsichtlich der Prävention sexualisierter Gewalt zu beteiligen.

Die Teilnahme an der Befragung wird ca. 10 Minuten dauern und ist vom 02. April bis zum 03.Mai 2024 hier möglich: https://s2survey.net/praenrw/

Die Ergebnisse fließen anonymisiert in den Forschungsbericht ein, der im Herbst 2024 veröffentlicht werden soll. Mehr Informationen über das Forschungsvorhaben finden Sie hier: https://www.socles.org/kann-praevention-helfen

„Osteraugen“

 Ich wünsche uns Osteraugen,

die im Tod bis zum Leben, in der Schuld bis zur Vergebung,

in der Trennung bis zur Einheit, in den Wunden bis zur Herrlichkeit,

im Menschen bis zu Gott, in Gott bis zum Menschen,

im Ich bis zum Du zu sehen vermögen.

Und dazu alle österliche Kraft!

                                                                             (Bischof Klaus Hemmerle, Ostern 1993)

Frohe Ostern! „Christus ist auferstanden.“

Diese Botschaft, die die Kirche seit dem ersten Osterfest verkündet, hören wir auch in diesem Jahr. Aber rührt sie auch unser Herz an? Es fällt auf, dass die Osterbotschaft im Indikativ steht. Kein Hauch von Konjunktiv wie „Es ist möglich“ oder „Könnte es sein, dass“ trübt die Botschaft. Nein, die Osterbotschaft gilt uneingeschränkt und absolut. „Christus ist erstanden“. Dass diese Botschaft Ihr Leben reicher, heller und glücklicher macht, wünsche ich Ihnen im Namen aller Seelsorger Alfred Voss, ltd. Pfarrer

Termine

21 Apr
Kinderkirche in St. Laurentius
Datum 21.04.2024 11:00
27 Apr
Treffen der Kommunionkinder im CMH
27.04.2024 10:00 - 11:30

Hinweisgeberschutz-Gesetz

Das Hinweisgeberschutzgesetz regelt den Schutz von natürlichen Personen, die im Zusammenhang mit ihrer beruflichen/ehrenamtlichen Tätigkeit oder im Vorfeld einer beruflichen/ehrenamtlichen Tätigkeit Informationen über Verstöße erlangt haben. Für die Meldung dieser Informationen stellt das Bistum Münster verschiedene Wege zur Verfügung.

Die Informationen dazu finden sie HIER

Die entsprechende Informationsseite des Bistum Münster finden Sie unter https://www.bistum-muenster.de/hinweisgeberschutz

image001

regelmäßige Sonntagsgottesdienste

Rhade

St. Urbanus: Samstags, 17:30 Uhr

St. Urbanus: Sonntags, 11:00 Uhr


Lembeck

St. Laurentius: Samstags, 19:00 Uhr

St. Laurentius: Sonntags, 9:30 Uhr

nächstgelegene Sonntag Abend Messe

St. Remigius Borken

Sonntags, 18:00 Uhr

Eucharistiefeier

Internet Seelsorge

© 2024 Pfarrei St. Laurentius Lembeck/Rhade
Joomla Templates by Joomzilla.com